Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 18.30 Uhr
Samstag
08.00 - 16.30 Uhr

Historie

1962  Am 02. Juni 1962 gründete Gerhard Reimer in der Leutkirchstraße in Gengenbach einen Meisterbetrieb mit Schwerpunkt Raumausstattung. 
1974 Geschäftsübernahme des Porzellanhauses Läufer in der Victor-Kretz-Straße 32 in Gengenbach
1975

Nach einem Komplett-Umbau des Hauses in der Victor-Kretz-Straße 32 folgte eine Sortimentserweiterung und -vertiefung um die Sparten Porzellan, Glas und Haushaltswaren.

Ein weiterer Schritt in diesem Jahr war die Renovierung des Raumausstattungsbereichs in der Leutkirchstraße.

1979 Geschäftsaufgabe in der Leutkirchstraße und Umzug in die Victor-Kretz-Straße
1982 30-jähriges Firmenjubliäum
Erweiterung der Geschäftsräume im vorderen Teil des Nachbarhauses Riehle/Meisinger
1992 Renovierung des Raumausstatterbereichs
1996 Verlagerung des Haushaltswarenbereichs ins Haus Armbruster direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite. Im Hauptgeschäft wurden die Sortiments Glas/Porzellan, Geschenkartikel und Lederwaren weitergeführt.
2008 Nochmalige Erweiterung der Geschäftsräume im Raumausstattungsbereich durch größeren Umbau und Durchbruch ins Hinterhaus Riehle/Meisinger. Ebenfalls der Bereich des Geschenkhauses wurde renoviert und zeitgemäß umgebaut.
2010 Auflösung des Haushaltswarengeschäfts und Total-Umbau des Hauptgeschäfts. Ab sofort treu der Device „Alles unter einem Dach“
2011 Geschäftsübergabe des Haushalts- und Geschenkartikelbereichs an Tochter Ursula Reimer. Der Raumausstattungsbereich wird mittels einer GmbH von Gerhard Reimer und Sohn Thomas Reimer betrieben.
2012

Sonderverkauf zum 50-jährigen Firmenjubiläum, Tod des Unternehmensgründers Gerhard Reimer.

2013

Überraschender Tod von Thomas Reimer, Chef des Raumausstatterbetriebs. Erzwungene Auflösung der Raumausstattung.

Übernahme der Geschäftsräume der Raumausstattung von Schwester Ursula Reimer; Sortimentserweiterung und -entzerrung im Lederwarenbereich, Vertiefung der Lieferantenstruktur im Haushalts und Geschenkartikelbereich.